Religiöse Trauung, standesamtliche Trauung, symbolische Trauung in Italien

Hochzeitszeremonien
Weddings in Italy
Hochzeit in Italien > Hochzeitszeremonien

HOCHZEITSZEREMONIEN

Hochzeitszeremonien in Italien



HochzeitszeremonienHochzeitszeremonienHochzeitszeremonienHochzeitszeremonienHochzeitszeremonien
Regency arrangiert in Italien eine standesamtliche oder religiöse Trauung, eine symbolische Zeremonie oder eine einfache Segnung. Die italienischen Behörden verlangen für alle gesetzlichen Trauungen bestimmte Unterlagen. Welche Unterlagen erforderlich sind, hängt von der Nationalität des Brautpaars und der gewünschten Trauung ab. Unsere Agentur hilft Ihnen bei der Vorbereitung aller erforderlichen Urkunden.

Standesamtliche Trauung
Standesamtliche Trauungen können im Rathaus jeder italienischen Stadt zelebriert werden. Regency hat viel Erfahrung auf diesem Gebiet, da wir standesamtliche Trauungen in mehr als 100 italienischen Städten organisiert haben. Wir arrangieren Ihre standesamtliche Hochzeit im Rathaus oder in einem Palast, einer Villa oder einem schönen Garten. Wir haben Hochzeiten in den schönsten Rathäusern Italiens arrangiert: Im Palazzo Vecchio in Florenz oder im Palazzo Pretorio in Certaldo. Regency empfiehlt Ihnen alte, wunderschöne und zauberhafte Rathäuser für eine unvergessliche Hochzeit. Wir besorgen einen Dolmetscher, der aus dem Italienischen ins Deutsche übersetzt. Katholische und evangelische Hochzeiten sind auch als standesamtliche Hochzeit gültig, wenn der Zelebrant vom italienischen Staat anerkannt ist. Dabei spielt es keine Rolle, wo die Ehe geschlossen wird, ob in einer Villa, einem Garten, einem Schloss usw.

Religiöse Zeremonien
Nichtitaliener können in Italien nach den katholischen Riten getraut werden. Eine römisch- katholische Ehe muss in einer katholischen Kirche geschlossen werden. Mit unserer Unterstutzung ist eine katholische Trauung in Italien ein einfacher Prozess. Die katholischen Urkunden und Hochzeitsvorbereitungskurse sind auf der ganzen Welt gleich. Um in einer italienischen Gemeinde katholisch heiraten zu können, müssen Sie ein NIHIL OBSTAT von Ihrer Heimat - Diözese vorlegen, das von Ihrem Bischof unterzeichnet wurde. Sie haben genug Zeit diese Unterlagen zu beschaffen, da Sie maximal 6 Monate vor der Hochzeit ausgestellt werden können; oft geschieht dies auch erst einen Monat vor der Trauung. Regency arrangiert auch evangelische, jüdische oder orthodoxe Trauungen. Diese können an heiligen Orten wie z.B. einer Kirche oder Synagoge, aber auch in Villen, Schlössern, Hotels und Gärten zelebriert werden. Wir liefern Ihnen einen vom italienischen Staat anerkannten Zelebranten.

Symbolische Trauung
Eine symbolische Hochzeit ist eine Segnung oder eine symbolische Zeremonie. Eine solche Hochzeit können Sie z.B. in einer Kappelle feiern, aber auch in jeder anderen Location, ohne Einschränkungen. Diese Art der Zeremonie wird normalerweise von Paaren gewählt, die in ihrem Heimatland bereits standesamtlich geheiratet haben. Sie kommen nach Italien, um eine traditionell italienische Hochzeit an einem geschichtsträchtigen oder einem ganz besonderen privaten Ort zu feiern.